Feb 102017
 
Erbbau und Erbpacht

Differenzierte Bewertung von Erbbaurechten und erbbaurechtsbelasteten Grundstücken mit verschiedenen Modellen

 

 

 

Verkehrswert des Erbbaurechts
Auswertung des Erbbaurechtsvertrags
Prüfung Gesetzlicher Inhalt des Erbbaurechts
Prüfung vertragsmäßiger (dinglicher) Inhalt des Erbbaurechts
hierbei z.B.
– Verpflichtung des Erbbauberechtigten zur Errichtung und Instandhaltung des Bauwerks
– Verpflichtung des Erbbauberechtigten zur Versiche-rung des Bauwerks und zum Wiederaufbaus
– Verpflichtung des Erbbauberechtigten zur Tragung der öffentlichen und privaten Lasten und Abgaben
– Beschränkung der zulässigen Verwendung

Veräußerung des Erbbaurechts
Ermittlung des Erbbauzins sowie Überprüfung auf dingliche Sicherung durch Erbbauzinsreallast
Prüfung auf Wertsicherung des Erbbauzinses
Restlaufzeit des Erbbaurechts
Gebäudeentschädigung bei Zeitablauf des Erbbaurechts
Ermittlung Bodenwert des vom Erbbaurecht unbelasteten Grundstücks
Berechnung Gebäudewertanteil des Erbbaugrundstücks

Verkehrswert des belasteten Gundstückes