Jan 122017
 
DDR Bungalow B26 P

Bungalow Typ B26P

 

 

 

DDR Gartenlaube B 26 P
DDR Gartenlaube B 26 P

Im Jahr 1988 kam der Typ B 26 P in den Handel. Es handelte sich um ein hochwertiges Erzeugnis mit wärmegedämmten Stützkernelementen und einer gedämmten Decke aus Spanplatten. Die Dacheindeckung besteht aus Asbestzement-Welltafeln. Der Abstellraum ist bei diesem Typ von der Eingangsseite her begehbar.

Alle Fenster sind mit Thermoscheiben versehen. Die pflegeleichten, plastummantelten Fenster sind mit Vorsatzläden komplettiert. Die Raumhöhe beträgt 2,43 m.

DDR Bungalow B26 P
DDR Bungalow B26 P

 

 

Am Giebel ist ein überdachter Freisitz angeordnet. Die Giebeldreiecke sind mit Holzschalung versehen.
Dieser Bungalow ist auf Standorten mit Höhenlagen bis 300 m (im Harz bis 250 m) über NN einsetzbar.

 

 

 

 

 

DDR Bungalow B26 P
DDR Bungalow B26 P

Raumaufteilung

Wohnraum 12,7 m²
Schlafraum 8,6 m²
Küche 4,2 m²
WC 1,4 m²
Abstellraum 2,8 m²

Läge:7,33 m

Breite:3,73 m

 

 

 

 

 

 


DDR Bungalow B26 P
DDR Bungalow B26 P

Hinweis: Unsere Bilder, Grafiken und Zeichnungen sowie Texte sind urheberrechtlich geschützt. Kopieren und Verwenden bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung.


 

Aufgrund unserer besonderen Sachkunde und Erfahrung in diesem Wertermittlungsteilbereich können wir auch in der ehemaligen DDR projektierte und erbaute Bungalows und Erholungsbauten fachkundig bewerten und begutachten. Sprechen Sie uns deswegen an unter Tel. Leipzig 0341-3039170  Tel. Berlin 030-22187827 oder in Chemnitz unter 0371-33717855 oder senden Sie eine Anfrage per EMail.

 


 

Übersicht Bungalows und Erholungsbauten   |   Übersicht DDR-Eigenheime